Die Outplacementberatung bietet Trennungsmanagement für Unternehmen, Out/Newplacement Programme für Führungskräfte und Manager in Wien

Neues aus dem Outplacement Blog

Auf zum Traumjob III: Arbeitslos, wie geht's jetzt weiter?

Auf dem Weg zum Traumjob sind viele kleine, aber auch große und schwierige Entscheidungen zu treffen.

Eine dieser schwierigen Entscheidungen ist die oft gestellte Frage, ob man einen bestehenden Job kündigen soll oder nicht? Gleich mal vorweg – nur die Wenigsten kündigen von sich aus und das obwohl jede/r Vierte mit seiner jetzigen Karrieresituation vollkommen unzufrieden ist. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, angefangen von den vielen unterschiedlichen ...

Weiterlesen 

Auf zum Traumjob II: Wo ein Ziel ist, ensteht auch ein Weg

Wo ein Ziel ist, entsteht auch ein Weg

Auf zum Traumjob. Folge 2. Sind Karriereziele heute überhaupt noch zeitgemäß oder ist es mittlerweile eher chic, effektvoll und grandios zu scheitern.

Mal ehrlich, wer von uns kann das Wort Ziele heute überhaupt noch hören bzw. darüber lesen, nachdem wir in den vergangenen Jahrzehnten mit Seminaren, Büchern, Videos etc. zu diesem Thema überflutet worden sind. Das Wort ist mittlerweile semantisch ...

Weiterlesen 

Artikelserie: Auf zum Traumjob I: Visionär in eigener Sache sein

Visionär in eigener Sache sein

Warum Sie nicht gleich zum Arzt gehen müssen wenn Sie eine eigene Vision haben, sondern damit die Segel in Richtung Traumjob setzen.

Die berühmten Worte des verstorbenen Altkanzlers Helmut Schmidt über seinen Parteigenossen Willi Brandt: „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ sind vielen von uns in Erinnerung geblieben. Wie ernst diese Aussage damals gemeint war ist heute sicherlich nur mehr begrenzt nachzuvollziehen. ...

Weiterlesen 

Inside Outplacement Teil III

Worauf es uns in der Beratung ankommt!
Erfolgsfaktor Persönlichkeit

Wenn von den Persönlichkeitsmerkmalen der KundInnen im Outplacement die Rede ist, dann stellt sich zu allererst die Frage nach einem geeigneten Schema, welches zur Veranschaulichung der Persönlichkeitsstruktur verwendet werden soll. Eine bloße Auflistung von wünschenswerten Persönlichkeitsmerkmalen, die auch als Soft Skills bezeichnet werden, scheint wenig sinnvoll. ...

Weiterlesen 

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.